fbpx

Presseschau für Schwangere und junge Eltern

Die Februar-Ausgabe des Magazins „test“

Heute werfen wir einen Blick in Ausgabe zwei 2019 des Magazins „test“ der Stiftung Warentest.

Den gesamten Inhalt könnt ihr Euch unter folgendem Link anschauen:

https://www.test.de/shop/test-hefte/test_02_2019/

Ernährung

Besonders interessant waren aus unserer Sicht der große Test von diversen Sorten und Herstellern von Honig. Wie schon öfters schneiden einige Artikel von Discountern besonders gut ab. Zumindest aber könnt ihr überprüfen, was Euren präferierten Honig ausmacht und ob ihr ihn weiterhin kaufen wollt. Glaubt man den Testern scheint es sehr große Unterschiede in Geschmack und Qualität zu geben. Wahrscheinlich geht aber einfach nichts über den bekannten Imker aus dem Nachbarort. Aber Achtung an alle Schwangeren: Honig ist ein Rohprodukt und sollte in der Schwangerschaft nicht verzehrt werden.

Dem Test von Haarspülungen wollten wir eigentlich nicht so viel Aufmerksamkeit beimessen, es findet sich in diesem Artikel aber ein interessanter Beisatz. Dort findet sich der Hinweis, dass wohl in mehreren Produkten Schadstoffe gefunden wurden. Besonders brisant dabei finden wir, dass bei diesen Stoffen wohl nicht abschließend geklärt ist, ob sie das Erbgut verändern können oder sogar Einfluss auf die Fortpflanzungsfähigkeit haben. Falls ihr also Haarspülungen nutzt und Wert darauf legt schadstofffreie Produkte zu verwenden, lohnt sich aus unserer Sicht ein Blick in dieses Heft.

Freizeit und Verkehr

Ein weiterer großer Test widmet sich dem Thema Schulranzen. Wer also schon größere Kinder hat sollte auf jeden Fall einen Blick in diesem Artikel werfen. Man kann beim Kauf einiges falsch machen, aber vor allem wird der Geldbeutel strapaziert.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.